Die Sehenswürdigkeiten in Salzburg

Sehenswertes in und um Salzburg

Die Salzburg-Card ist ideal für alle Besucher, die sich viele Sehenswürdigkeiten ansehen und dabei sparen wollen. Sie haben zum Beispiel kostenlosen Eintritt in die Museen Salzburgs! Außerdem können Sie die Fahrt mit der Festungs-und Unterbergsbahn kostenlos antreten. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

 

Die Klassiker unter den Sehenswürdigkeiten sind schnell gefunden:

Das Wahrzeichen der Stadt, die Festung Hohensalzburg, sollte bei keinem Besuch fehlen. Sie befindet sich auf dem Stadtberg und kann leicht zu Fuß besichtigt werden. Mit einer bebauten Fläche von über 7000m2 zählt sie zu den größten Burgen Europas.

Auch ein Besuch bei Mozarts Geburtshaus darf nicht fehlen.

Etwas außerhalb des Zentrums liegt das Schloss Hellbrunn. Es bietet eine eindrucksvolle Kulisse und der Schlosspark ist mit seinen Wasserspielen mehr als sehenswert. Anschließend können Sie einen gemütlichen Spaziergang durch den Zoo Salzburg unternehmen.

 

In Salzburg gibt es zahlreiche Museen, hier ist für jeden das Richtige dabei! 

Das Museum der Moderne am Mönchsberg hat sich in den letzten Jahren einen sehr guten Ruf erarbeitet, wenn es um Ausstellungen zeitgenössischer Kunstwerke geht.

Im Moment wird 50 Jahre The Sound of Music gefeiert. Auch auf diese Spuren sollten Sie sich begeben!

Nach einer kleinen Stärkung in der Salzburger Altstadt, spazieren Sie zum Salzburger Dom. Das Barockbauwerk dominiert mit einer Turmhöhe von 81m das Stadtbild. Ums Eck liegt das DomQuartier. Hier kommen Kunstfans auf ihre Kosten. Die wechselnden Ausstellungen historischer Künstler sind immer einen Besuch wert.

Erleben Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Salzburg!