Ihre Gastgeber

Ein Hotel mit Geschichte

Im Schlosswirt zu Anif begegent Ihnen Geschichte in jedem Raum. Es wurde viel Wert darauf gelegt, dass der Charakter des Hauses erhalten bleibt. Das Haus im Biedermeier-Stil vereint  Komfort und Behaglichkeit. Eine Mischung, welche die Gäste des Schlosswirts zu schätzen wissen.

 

Im Jahr 1843 übernahm der bayrische Graf Alois von Arco-Steppberg den Gasthof mit der dazugehörigen Landwirtschaft und der Metzgerei. Seitdem gehört er zum Gut Anif und wird unter dem Namen Schlosswirt geführt.

 

Die Familie Gassner trägt die traditionelle Verantwortung für dieses besondere Haus.
Sie haben diese Herausforderung mit Hingabe angenommen. Im Schlosswirt zu Anif hat der Gast oberste Priorität, dass sich die Gäste im Haus wohlfühlen ist das Wichtigste.

 

Das Flair dieses besonderen Hauses und die Herzlichkeit der Gastgeber machen aus jedem Aufenthalt ein besonderes Erlebenis.

Die Familie Gassner und das Team des Schlosswirts zu Anif freuen sich auf Ihren Besuch!